Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Volontär*in im Goethe-Museum Düsseldorf

scheme image

Was machen die eigentlich?

Das Goethe-Museum Düsseldorf ist eine der drei großen Goethe-Archiv- und Forschungsstätten. Das Museum wird getragen von der Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung und der Stadt Düsseldorf. Der etwa 50.000 Objekte umfassende Bestand beruht auf der einst größten Privatsammlung zu Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) und seiner Zeit, die der Verleger Anton Kippenberg (1874–1950) aufgebaut hatte. Die Bibliothek des Goethe-Museums ist eine wissenschaftliche Spezial- und Forschungsbibliothek zu Goethe und seiner Zeit. Sie ist als Präsenzbibliothek der Öffentlichkeit zugänglich.

Für dieses Angebot besteht aktuell keine Bewerbungsmöglichkeit!

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der systematischen Erschließung von Sammlungsbeständen
  • Mitarbeit bei der Konzeption von Projekten der Literaturvermittlung
  • Umsetzung von museumspädagogischen Programmangeboten
  • Betreuung unseres Auftritts in den Social Media (Instagram, Twitter: Erstellen eines Redaktionsplans, Sammeln von Materialien im Museum, Produktion von Bildern und Filmen, Kommunikation mit den Instagram-Nutzern)
  • Assistenzarbeiten bei der Kuratierung und Organisation von Ausstellungen.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Literatur- oder Kulturwissenschaft
  • Textsicherheit, gute Sprach- und Formulierungskompetenz
  • sehr gute IT-Kenntnisse
  • Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Museums- und Ausstellungsbetrieb sind wünschenswert.

Finanzielles

Grundbetrag:
2.056,71 Euro (brutto) gemäß der Empfehlung des Museumsbundes

Zusätzliche Leistungen:
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 6,65 Euro

Kontakt

Für einen telefonischen Erstkontakt steht Ihnen im Goethe-Museum Herr Prof. Dr. Wingertszahn, Tel.: 0211 – 89 92391 gerne zur Verfügung.

Hauptamt:
Katrin Pacholski
Telefon 0211.89-95850
Katrin.pacholski@duesseldorf.de

Verena Mende
Telefon 0211.89-24410
Verena.mende@duesseldorf.de