Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Kaufmännisches Volontariat im Kulturamt

scheme image

Was machen die eigentlich?

Im Rahmen des Volontariates lernst Du alle kaufmännischen Aufgaben des Kulturamtes kennen. Du wertest Förderformate und Zuwendungen aus und wirkst bei der Erstellung von Förderformaten mit. Die Entwicklung von Kennzahlen für die einzelnen Kulturinstitute/-häuser, von Reglements beziehungsweise Instrumenten für einheitliche Ablaufstandards und von Prüfstandards, beispielsweise bei der Verwendungsnachweisprüfung, gehört zu Deinen Aufgabengebieten. Weiterhin übernimmst Du Assistenzaufgaben bei der Organisation von Workshops, Tagungen und verschiedene Sonderaufgaben.

Das Volontariat findet im Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf statt. Dieses betreut die städtischen Zuschüsse an die freie Kulturszene, unter anderem aufgeteilt in die Sparten Literatur, Tanz und Theater, bildende Kunst und Musik. Hierzu gehören auch Kulturbetriebe wie zum Beispiel das tanzhaus nrw, zakk und FFT. Darüber hinaus ist das Kulturamt bestrebt, die Kulturschaffenden etwa durch die Bereitstellung von Infrastruktur (Proberäume, Ateliers, et cetera) zu unterstützen.

Das Volontariat beginnt nach Absprache und ist auf zwei Jahre befristet. Aktuell bestehen keine Bewerbungsmöglichkeiten für dieses Stellenangebot.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium beziehungsweise abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Kulturmanagement, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikationen
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse verbunden mit einer ausgeprägten Affinität zur Kultur
  • Textsicherheit, Sprach- und Formulierungskompetenz, sowie Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • sehr gute IT-Kenntnisse, gute Englisch-Kenntnisse
  • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit.

In der Ausbildung finanziell auf eigenen Beinen stehen!

Grundbetrag:

1.469,43 Euro (brutto)

Zusätzliche Leistungen:
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro

 

Kontakt

David Kethers
Telefon 0211 - 8998598
david.kethers@duesseldorf.de