Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Kaufleute für Büromanagement

  • Düsseldorf
scheme image

VERANTWORTUNG FÜR DÜSSELDORF - WIR FREUEN UNS, DIE STADTVERWALTUNG GEMEINSAM MIT DIR ZU GESTALTEN!

Schon während Deiner Ausbildung kannst Du Verantwortung übernehmen und Dich dabei stets auf unsere Unterstützung verlassen. Ein gutes Ausbildungsgehalt und hohe Übernahmechancen können wir Dir ebenfalls zusichern. Bewirb Dich für die Ausbildung als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann für Büromanagement bei der Stadt!

Kaufleute für Büromanagement (KfB) nehmen als tariflich Beschäftigte innerhalb der Stadtverwaltung Düsseldorf in den verschiedensten Bereichen Fachaufgaben wahr. Du organisierst und koordinierst bürowirtschaftliche und projektbezogene Abläufe und übernimmst professionell Sekretariats- und Assistenzaufgaben.

Du bist sowohl in interner als auch externer Kommunikation verantwortlich für die Gestaltung, Dokumentation und Pflege von Kund*innenbeziehungen und bearbeitest dabei Bürger*innenanfragen genauso service- und zielorientiert wie internen Schriftverkehr. Darüber hinaus gehören das Recherchieren, Präsentieren und Sichern von Informationen sowie eine professionelle Terminkoordination und Vorbereitung von Besprechungen zu Deinen Aufgaben.
 
Die Ausbildung beginnt am 1. September 2023 und dauert drei Jahre.

Was wir von Dir erwarten:

  • mindestens Hauptschulabschluss Typ A
  • Neigung zu schriftlicher Tätigkeit sowie zu Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Initiative, Engagement und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und ein verbindliches, freundliches Auftreten.

Was Du von uns erwarten kannst:

  • flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • abwechslungsreiche Aufgaben
  • gute Übernahmechancen
  • finanzielle Unabhängigkeit in der Ausbildung
  • vergünstigtes Young-Ticket.
 

In der Ausbildung finanziell auf eigenen Beinen stehen!

1. Ausbildungsjahr 1.068,26 Euro (brutto)
2. Ausbildungsjahr 1.118,20 Euro (brutto)
3. Ausbildungsjahr 1.164,02 Euro (brutto)

Zusätzliche Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro
  • Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro bei Bestehen der Abschlussprüfung beim ersten Versuch
  • Lernmittelzuschuss in Höhe von 50 Euro für jedes Ausbildungsjahr

Praxis und Theorie

Die fachpraktische Ausbildung wird in vier Praxisabschnitten in verschiedenen Ämtern der Landeshauptstadt Düsseldorf durchgeführt. Die Einsätze erfolgen im Schwerpunkt in den Sekretariaten und Assistenzbereichen.
 
Der theoretische Unterricht findet voraussichtlich während der fachpraktischen Ausbildung ein- bis zweimal wöchentlich im Studieninstitut Duisburg (Beekstraße 38, 47051 Duisburg) statt. Weitere Informationen zum Studieninstitut gibt es hier:
https://www.duisburg.de/vv/oe/dezernat-iv/iv-02/stabsstellestudieninstitut.php
 
Während der Blockunterrichtszeit findet der theoretische Unterricht im Max-Weber-Berufskolleg (Kaufmännische Schule II der Stadt Düsseldorf, Suitbertusstraße 163 - 165, 40223 Düsseldorf) statt. Weitere Informationen zum Berufskolleg gibt es hier:
https://www.max-weber-berufskolleg.de/web/
 

Kontakt

Pia Ceesay
Telefon 0211 - 8995746
pia.ceesay@duesseldorf.de

Hannah Funk
Telefon 0211 - 8995744
hannah.funk@duesseldorf.de