Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

scheme image

Was machen die eigentlich?

Kurz gesagt: als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sorgst Du dafür, dass Poststücke an denjenigen gehen, der sie auch bekommen soll. Bei der Landeshauptstadt Düsseldorf organisierst Du also die Postverteilung innerhalb der Verwaltung. Dazu registrierst Du die Post, die eingeht und die Post, die verschickt werden soll. Du sortierst die hausinterne Post, planst die Zustellung und führst diese aus. Dabei helfen dir Spaß am Umgang mit Zahlen und Daten sowie eine gute Merkfähigkeit.

Auch Kund*innenberatung gehört zu Deinen Aufgaben, denn Du weißt, wie bestimmte Sendungen am günstigsten und schnellsten verschickt werden können. Post ist dabei die Grundlage der täglichen Arbeit von vielen Kolleg*innen in der Verwaltung. Darum sind sie darauf angewiesen, dass ihre Post sie auch erreicht. Deshalb handelt es sich hierbei um eine wichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Diese ist grundsätzlich auch körperlich anstrengend, denn es fallen tagtäglich mehrere Tausend Postsendungen in der Düsseldorfer Stadtverwaltung an.

Die Ausbildung beginnt am 1. August 2022 und dauert 2 Jahre.

Vorauseetzungen

  • mindestens Hauptschulabschluss Typ A
  • Interesse am Umgang mit wechselnden Personen
  • Neigung zum Beraten
  • Freude an ordnender, systematisierender Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit sowie freundliches und verbindliches Auftreten.

In der Ausbildung finanziell auf eigenen Beinen stehen!

1. Ausbildungsjahr 1.068,26 Euro (brutto)
2. Ausbildungsjahr 1.118,20 Euro (brutto)

Zusätzliche Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro
  • Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro bei Bestehen der Abschlussprüfung beim ersten Versuch
  • Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 Euro für jedes Ausbildungsjahr.

Praxis und Theorie

Die praktische Ausbildung erfolgt im Amt für Zentrale Dienste (Poststelle) sowie gegebenenfalls im Ausbildungsverbund mit Firmen der Wirtschaft.

Die theoretische Ausbildung findet in folgender Berufsschule statt: Walter-Eucken Berufskolleg (Suitbertusstraße 163-165, 40233 Düsseldorf).

Weitere Informationen zur Berufsschule gibt es hier!
https://www.walter-eucken-bk.de/home/

Kontakt:

Katrin Pacholski  
Telefon 0211 – 8995850   
katrin.pacholski@duesseldorf.de

Verena Mende
Telefon 0211 - 8924410
verena.mende@duesseldorf.de