Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Bachelor of Arts - Soziale Arbeit für das Amt für Soziales

scheme image

UNTERSTÜTZE DÜSSELDORFER*INNEN IN VIELFÄLTIGEN SITUATIONEN - WIR BIETEN DIR ENTSCHEIDUNGS- UND GESTALTUNGSSPIELRAUM UND SIND DABEI AN DEINER SEITE.

Die Lebensgeschichten der Düsseldorfer*innen sind einzigartig und manchmal herausfordernd. Begleite Kinder, Jugendliche und Familien in vielfältigen Situationen: Wir geben Dir dabei die Freiheit, selbst Entscheidungen treffen zu können, und Entwicklungsmöglichkeiten, die zu Deinen individuellen Zielen passen. 

Die Landeshauptstadt Düsseldorf versteht sich als ein modernes und familienfreundliches Dienstleistungsunternehmen. Das Angebot von Beratung, Hilfen und Unterstützung für ihre Bürger*innen ist daher ein wesentliches Anliegen. Das Amt für Soziales ist Ansprechperson für die Beratung in unterschiedlichen Lebenssituationen und eine Vielzahl sozialer Leistungen. Es unterstützt damit die Bürger*innen dabei, ihr Leben zu gestalten und besondere Anforderungen zu bewältigen. Aufgaben des Amtes für Soziales sind dabei unter anderem existenzsichernde Maßnahmen, aufsuchende Seniorenhilfe, Wohnungsnotfälle, Schwerbehindertenrecht und Hilfen zur Pflege sowie Schuldner- und Insolvenzberatung.
 
Das duale Studium beginnt am 1. September 2023 und dauert dreieinhalb Jahre (7 Semester).

Was wir von Dir erwarten:

  • Fachhochschulreife, Abitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum reflektierten und empathischen Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Engagement und Eigeninitiative, Flexibilität verbunden mit Organisationsgeschick
  • Verantwortungs-, Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • die praktische Ausbildung kann nur bei erfolgreicher Bewerbung für das Studium an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf erfolgen (die Einschreibung erfolgt selbstständig und eigenverantwortlich).

Was Du von uns erwarten kannst:

  • flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • Übernahme der Studiengebühren
  • gute Übernahmechancen
  • finanzielle Unabhängigkeit in der Ausbildung
  • ehrlicher, kollegialer und offener Umgang.

Im Studium finanziell auf eigenen Beinen stehen!

Grundbetrag: 1.227,59 Euro (brutto)
 
Zusätzliche Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro
  • Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro bei Bestehen der Abschlussprüfung beim ersten Versuch.

Praxis und Theorie

Im Rahmen des dualen Studiums wirst Du an drei Tagen in der Woche den praktischen Teil im Amt für Soziales der Landeshauptstadt Düsseldorf im Fachbereich der aufsuchenden Seniorenhilfe absolvieren.
 
Deine Tätigkeit für die aufsuchende Seniorenhilfe richtet sich an ältere Menschen ab 65 Jahren und Pflegebedürftige ab Pflegegrad 1 im eigenen Haushalt sowie deren Angehörige. Dabei unterstützt Du bei der Lebensgestaltung sowie der Vermittlung von Hilfen. Du informierst zu Versorgungs- und Betreuungsmöglichkeiten und gemeinsam mit den Ratsuchenden werden geeignete Hilfen koordiniert. Du wirst Hausbesuche vereinbaren und vor Ort persönliche Beratung anbieten sowie im Netzwerk gemeinsam mit Partnern der aufsuchenden Seniorenhilfe zusammenwirken.
 
Der theoretische Teil wird im Rahmen des Studiums an der Fliedner Fachhochschule (Geschwister-Aufricht-Straße 9, 40489 Düsseldorf) stattfinden. Die Vergabe der Studienplätze erfolgt durch die Fliedner Fachhochschule.
 
Für den dualen Bachelor-Studiengang benötigst Du einen Arbeitsvertrag mit einer kooperierenden Einrichtung. Die Studierenden sind mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit bei der Landeshauptstadt Düsseldorf angestellt und werden für die Vorlesungs- und Prüfungszeiträume von der betrieblichen Anleitung freigestellt. In dieser Zeit erfolgt das Studium an der Hochschule. Der Studiengang umfasst 180 Leistungspunkte, dies entspricht einer Gesamtlernzeit von 5400 Stunden. Die Praxiszeit wird teilweise anerkannt. Nach erfolgreichem Abschluss aller Studienelemente wird der Hochschulgrad "Bachelor of Arts (B.A.)" verliehen.
 
Weitere Informationen zur Fliedner Fachhochschule gibt es hier: https://www.fliedner-fachhochschule.de/
 

Kontakt

Patricia Schlesiger
Telefon 0211 - 8924409
patricia.schlesiger@duesseldorf.de

Pia Rosen
Telefon 0211 - 8921562
pia.rosen@duesseldorf.de